Schulaufnahmefeier

Am 1. September 2012 fand in den Räumen der Fröbelschule erstmals seit Jahr­zehn­ten wieder eine Schulaufnahmefeier statt. Acht Erst­kläss­lerinnen und Erst­kläss­ler fan­den sich mit ihren Eltern, Großeltern und weiteren Gästen ein. Nachdem Herr Wolf alle An­we­sen­den begrüßt hatte, boten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7/2 der Mittelschule mit einem kleinen selbst entworfenen Puppenspiel und einem Gedicht ihr Kön­nen dar. Da­nach war der er­sehn­te Mo­ment gekommen. Die Schul­an­fän­ger er­hiel­ten die Zuckertüten aus den Händen ihrer Eltern.

Nach reichlich Zeit für die "Fotografen" diesen Moment unvergesslich zu machen, ging Frau Wüstner mit den Kindern für eine erste "Schulstunde" in den neuen Un­ter­richts­raum. Auch hier war Gelegenheit für die Eltern und Verwandten, den ein oder an­de­ren Schnapp­schuss zu machen.

Zurück